Okt
20
So
Die Complizen „Urmel schlüpft aus dem Ei“ @ Theater Alte Mühle
Okt 20 um 11:00 – 12:00

Ein wirrwarrwitziges Musical mit einem der liebenswertesten Geschöpfe der deutschen Kinderbuchliteratur.
Ca. 50 Minuten ohne Pause
Für alle ab 4 Jahren

Auf der Insel Titiwu bringt der Professor Habakuk Tibatong Tieren das Sprechen bei. Dann passiert etwas Unerwartetes: Ein großer Eisberg wird an den Strand geschwemmt. Ein Ei befindet sich darin. Der Professor und seine Tiere brüten es aus. Heraus schlüpft ein Urmel. Eine Sensation!

Okt
31
Do
Lars Redlich „Ein bisschen Lars muss sein“ @ Theater Alte Mühle
Okt 31 um 20:00 – 22:00

„Mit Lars Redlich wächst gerade einer der kommenden großen, vielseitigen Entertainer dieses Landes heran“ schreibt die Berliner Morgenpost über den sympathischen Allrounder und das zu Recht: Nachdem seine erste Solo-Show „Lars but not Least!“ deutschlandweit von Presse und Publikum gefeiert und mit diversen renommierten Preisen ausgezeichnet wurde, folgt nun der zweite Streich des Berliners: Lars Redlich – quasi der Thermomix unter den Kleinkünstlern: Er singt, swingt, springt von der Sopran-Arie in den Hip Hop, mimt den Rocker, die Diva und textet Hits wie „Stairway to Heaven“ oder „Despacito“ brüllend komisch um!

Seine eigenen Songs zeugen von Phantasie und grandiosem Humor, wie etwa das Lied von „Eike der Eintagsfliege“, die sich nicht vermehren kann, weil One-Night-Stands auch im Tierreich einen schlechten Ruf haben.

Herrlich, wie sich der Musical-Star („Grease“, „Rocky Horror Show“, „Disney in Concert“ u.v.m.) selber auf die Schippe nimmt, am Klavier zusammen mit dem Publikum ein Medley aus zugerufenen Songs improvisiert oder über die Notwendigkeit der fünf Klingen an seinem Rasierer sinniert. Überzeugen Sie sich selbst und erleben Sie einen zweistündigen Frontalangriff auf Ihre Lachmuskeln!

„Musikalisch brillant, umwerfend komisch.“ Mannheimer Morgen

Nov
13
Mi
Dietrich Faber „Sorge Dich nicht, stirb!“ @ Theater Alte Mühle
Nov 13 um 20:00 – 22:00

Die Show zum letzten Band der erfolgreichen Hessen-Krimireihe

Dietrich Faber sprengt seit Jahren in den Buchshows zu seiner erfolgreichen Krimireihe rund um den Hauptkommissar Henning Bröhmann virtuos die Grenzen aller Genres. In atemberaubender Geschwindigkeit wechselt er Rollen und Stimmen und erzählt, liest, spielt und singt von den alltäglichen Kämpfen des Lebens.

So auch in dieser fulminanten Solo-Show zum großen Finale der Reihe, in dem ein Mord in einem ganzheitlich arbeitenden Coaching-Achtsamkeits-Motivations-Power-Balance-Institut geschieht. Fabers Bröhmann gerät urplötzlich selbst in die verführerischen Fänge grenzenloser Selbstoptimierung und macht dabei vieles richtig und einiges richtig falsch. Da passt es nicht im Geringsten, dass Bröhmanns Mutter langsam dement und er selbst – fast viel schlimmer – fünfzig wird. Und dann lädt er auch noch zu einer desaströsen Feier ein, mit unerwünschten Gästen, noch unerwünschteren Gedichtvorträgen und einem viel zu jungen DJ.

Natürlich gibt ein letztes Wiedersehen mit vielen lieb gewordenen Figuren der Romanreihe: an vorderster Front Manni Kreutzer, der es sich in dieser Show wieder nicht nehmen lässt, einige seiner smarten Country-Folksongs voller schräger Komik und oberhessischer Alltagslyrik aufzuführen.

Hessens Krimistar Dietrich Faber präsentiert abermals eine mitreißende wort- und musikreiche Bühnenperformance, die einen tiefgründigen Blick in das Seelenleben der deutschen Provinz und zugleich bestes Entertainment verspricht.

Eine Show wie das Leben – witzig, traurig, überraschend, albern, ernsthaft und am Ende steht wie immer ein Abschied.

Nov
17
So
Jahreskonzert Akkordeon-Orchester Bad Vilbel @ Kultur- und Sportforum
Nov 17 um 16:00 – 18:00

Das Akkordeon-Orchester Bad Vilbel lädt zum großen Jahreskonzert am 17.11.2019 in das Kultur- und Sportforum Bad Vilbel-Dortelweil ein. Die beiden Orchester des AOBV e.V. präsentieren Werke aus unterschiedlichen Musikgenres. Freuen Sie sich unter anderem auf das Tango-Fieber, die Filmmusik von Pearl Harbor und Forrest Gump sowie die sinfonischen Dichtung Finlandia. Konzertbeginn ist um 16:00 Uhr / Einlass ab 15:00 Uhr.
Veranstaltungsort
Kultur- und Sportforum
Dortelweiler Platz 1
61118 Bad Vilbel Dortelweil

Ticketbestellung unter:
info@aobv.de

Eintrittspreise
Kinder: 7,00€
Erwachsene: 14,00 €

Veranstalter
Akkordeon-Orchester Bad Vilbel e.V.
Hollerweg 4a
61118 Bad Vilbel

Nov
20
Mi
Horst Schroth „Schlusskurve…mit dem Besten aus 40 Jahren“ @ Theater Alte Mühle
Nov 20 um 20:00 – 22:00

Nach rund vier Jahrzehnten und nach etlichen Millionen von runtergerissenen Kilometern in Zügen, Autos, Bussen, Fliegern und all dem, was einen Menschen von Ort zu Ort bringt, nach neun großartigen Programmen gemeinsam mit namhaften Kollegen und nach neun ebenso erfolgreichen Soloprogrammen, wird es langsam Zeit für Horst Schroth, auf die Bremse zu treten.

Jetzt nimmt er sein Publikum mit in die rasante „Schlusskurve“, eine Fahrt ohne Tempolimit durch die besten, beliebtesten und lustigsten Szenen und Nummern, kurzum eine Wiedersehens-Tour mit vielen mittlerweile legendären Kabinettstückchen aus den vergangenen Jahren. Und, wie kann es anders sein, selbstverständlich gewohnt kongenial begleitet von Kultregisseur Uli Waller. Ein Programm mit Lachgarantie, schnell, treffsicher zugespitzt und, wie immer, saukomisch.